Balkenschloss

Balkenschloss/Panzerriegel/Querriegelschloss – Fachmann für jede Tür

Kundenbewertung - 5 von 5

24h Notdienst  +43 1 361 85 55

Balkenschloss heißt auch Querriegelschloss. Oder auch Panzerriegel. Balkenschlösser bieten den optimalen Einbruchsschutz für Ihre Eingangstür. Für Garagentüren ebenfalls. Aber auch Keller- oder Lagertüren können ein Panzerriegel vertragen. Bei besonders schwachen Türen empfehlen wir sogar zwei Balkenschlösser. Und zwar im oberen und unteren Drittel der Tür. Natürlich können Sie auch selbst ein Querriegelschloss einbauen. Allerdings ist das Balkenschloss sehr komplex. Daher empfehlen wir einen Sicherheitsexperten für den Einbau des Panzerriegels. Denn nur ein richtig und stabil eingebautes Schloss gewährleistet auch den vollen Einbruchschutz.

Auch im Nachhinein kann man an jede Tür ein Panzerriegel anbauen. Dies sichert Ihre Tür über die gesamte Breite. Keine andere präventive Maßnahme verleiht ihrer Tür diese Stabilität. Nämlich sind dann weitere Zusatzschlösser nicht notwendig. Ein Balkenschloss macht auch das Aushebeln der Tür unmöglich. Außerdem ist dieser Querriegel leicht zu bedienen. Denn man kann ihn von außen und innen rasch öffnen. Und natürlich wieder schließen.

Balkenschloss

Montage eines Balkenschlosses

  1. Riegel auf maximalen Auszug ausfahren.
  2. Einen herkömmlichen Zylinder in die Mitte des Balkenschlosses montieren. (Tipp: das Schloss sollte leicht sperrbar sein).
  3. Das Schloss an der Tür mit den passenden Schrauben befestigen.
  4. Maximale Sicherheit ist erst dann gewährleistet, wenn das Querriegelschloss oberhalb des Türbelages montiert ist. Das erleichtert auch die Bedienung des Balkenschlosses.
  5. Mit einem Kronenbohrer mittels einem passenden runden Aufsatzes ein Loch bohren. Dieses soll der Größe des Zylinderträgers genau entsprechen.
  6. Das Bohrloch mit Schleifpapier und Feile glätten.
  7. Stellen Sie sicher, dass das vorgebohrte Loch waagrecht ist.
  8. Wichtig ist eine exakte Bohrung für die Schrauben des Panzerriegels.
  9. Beim waagrechten Verschrauben achten Sie darauf, dass zuerst die äußeren und dann erst die inneren Schrauben befestigt werden.
  10. Nach dem Verschrauben wird die Außenrosette montiert. Um Kratzer zu vermeiden, schützen Sie die empfindlichen Teile mit einem Tuch. Dann können Sie das Schloss durch gefühlvolles Klopfen genau einpassen.
  11. Das Schloss schließen und die Riegel ganz nach außen schieben. Falls es dabei Probleme gibt, hilft es die Schrauben zu lockern. Dann bei Erreichen der richtigen Position wiederum fest zuziehen.
  12. Das Gehäuse für den Panzerriegel montieren. Eventuell absägen, wenn es seitlich übersteht.
  13. Endkappen aufsetzen.
  14. Den Unterblock mit geeigneten Dübeln an die Wand montieren und die Schließstücke mit dem Unterblock verbinden.
  15. Der Riegel muss präzise in das Schließstück passen. Dann ist das Balkenschloss gut montiert.

Der sichere Schutz vor Einbrüchen

Um ein Balkenschloss richtig anbringen zu können, sollten Sie über ein Profiwerkzeug verfügen. Auch im Umgang damit sollten Sie geübt sein. Nur ein exakt eingepasstes Schloss sitzt ausreichend stabil in der Wand. Dann ist es keinem Einbrecher möglich in kurzer Zeit die Tür aufzubrechen.

Sende uns eine E-Mail

Beratung zum Thema Balkenschloss

Sollten Sie sich unsicher sein ob Sie Ihr Querriegelschloss fachgerecht einbauen können? Oder welches Schloss für Ihre Tür das geeignete ist? Dann rufen sie uns an! Wir beraten Sie gerne und ausführlich in der Schlossauswahl und bauen Ihnen Ihr Balkenschloss ein. Und zwar so, dass Ihr Panzerriegel auch wirklich seinen Zweck vollkommen erfüllt.

Wir stehen Ihnen unter +43 (1) 361 85 55 zur Verfügung.